Rufen Sie uns an +41 31 311 79 00   Telefon   Schreiben Sie uns: sekretariat@dr-diener.ch   Email   Kostenloses Angebot   Angebot

Zahnbleaching

Die Technik der Zahnaufhellung wendet sich für natürliche Zähne an, die man aufzuhellen wünscht.

Die künstlichen Zähne, die Kronen und die Keramikzahnbrücken können mit dieser Technik nicht aufgehellt werden.

Mehrere Techniken sind wirkungsvoll und jede davon wird an die spezifische Situation angepasst.

Beispielsweise wird ein abgestorbener Zahn durch eine interne Aufhellungstechnik behandelt. Die lebenden Zähne hingegen werden durch eine äusserliche Behandlung in der Zahnarztpraxis mit zusätzlichem Tragen einer Zahnschiene nachts aufgehellt.

Diese Aufhellungstechniken werden somit nach Ihrer individuellen Zahnsituation angepasst. Eine klinische und radiografische Abklärung unserseits ermöglicht uns, die richtige Technik anzuwenden.

Behandlung

Die Behandlung wird in unserer Zahnarztpraxis durchgeführt. Wichtig! Ihr Zahnfleisch wird mittels Operationstuch abgedeckt, um eventuell offenes Zahnfleisch und Zahnwurzeln zu schützen.

Damit die Aufhellung dauerhaft ist, muss die Behandlung alle 18 bis 24 Monate wiederholt werden.
Empfindlichkeiten können während der Behandlungsperiode auftreten. Diese werden durch Anpassung der Dauer und der angewendeten Bleichmittel oder fluorisierter Gels abgeschwächt und beruhigt.

Es ist empfehlenswert, während der Behandlungsperiode Gerbstoffe wie Tabak, Tee, Kaffee, Heidelbeeren, Curry, etc., welche die Zähne färben, zu vermeiden.

Man findet Bleichsets auch im Internet, bei Kosmetikern und in Apotheken, mit denen man die Zähne ohne Kontrollen eines Zahnchirurgen selber aufhellen kann. Zwei Arten sind erhältlich. Die Folgen davon sind:

  • Zuwenig konzentrierte Produkte, also inaktiv und unnötig
  • Genügend oder zu stark konzentrierte Produkte; diese können bei zu langer Anwendung und ohne Schützen des Zahnfleisches und der Zahnwurzeln zu aggressiv sein.

Eine gut durchgeführte Behandlung muss Ihre Situation und Ihr Empfinden berücksichtigen. Dies ist durch eine zahnchirurgische Begleitung gewährleistet.

Sollten Sie eine definitive Aufhellung Ihrer Zähne wünschen, gibt es sanfte prothetische Techniken. Diese bestehen aus der Herstellung einer Porzellandeckung als dauerhaftes Resultat, wobei die Form Ihrer Zähne harmonisch angepasst werden können.

Heute ist es möglich, ein «neues Lächeln» mit diesen Porzellandeckungen im Voraus auszuprobieren, damit Sie sich das gewünschte Resultat vorstellen können. Siehe «Lächeln ausprobieren» in der Rubrik auf unserer Internetseite.

fordern sie ein angebot an