Rufen Sie uns an +41 31 311 79 00   Telefon   Schreiben Sie uns: sekretariat@dr-diener.ch   Email   Kostenloses Angebot   Angebot

Postoperative Ratschläge

Nach erfolgtem Einsetzen von Implantaten können:

  • Leichte Blutungen während 1 bis 2 Tagen und
  • kleinere oder grössere Anschwellungen der Stelle eintreten,
  • Verfärbung der Haut, wie ein Bluterguss, auftreten.
  • Beim Nachlassen der Anästhesiewirkung ist es normal, dass Schmerzen aufkommen. Diese nehmen mit der Einnahme von vorgeschriebenen Medikamenten rasch ab.

Man muss:

  • So schnell wie möglich einen Eisbeutel auf die operierte Stelle auflegen.
  • Die vorgeschriebenen Medikamente unbedingt einnehmen, auch wenn keine Schmerzen verspürt werden. Später auftretende Schmerzen sind schwieriger zu behandeln

Man darf nicht:

  • Am Tag der Intervention Mundspülungen tätigen
  • Die ersten zwei Tage warm essen und trinken
  • Zu feste Nahrung zu sich nehmen
  • Den Mund zu gross öffnen und an den Lippen ziehen
  • Alkohol trinken und rauchen

Zögern Sie nicht, mit unserer Praxis Kontakt aufzunehmen, wenn:

  • grössere Blutungen eintreten, die mit Kompressionen nicht aufhören oder

  • die Schmerzen stark sind.